Die große Welt der
Kunstköder

Kunstköder Produkte

Acht verschiedene Bereiche mit Kunstködern

Wobbler

Spinner

Blinker

Pilker

Jigs

Fliegen

Twister

Shads

Der Kunstköder

das habe ich mir schon so gedacht ...
Die Kunst der Köder ist, das sie Fische fangen, daher Kunstköder.

Kunstköder sagt der Angler zu allen Köderarten, die auf künstliche Art und Weise die Beute eines Fisches simulieren oder durch Zusätze von Geruchs- oder Geschmacksstoffen zum anbeißen verlocken.

Die gängigsten Kunstköder sind natürlich Blinker, Spinner, Wobbler und Pilker. Bei der Herstellung und Phantasie der Entwickler sind kaum Grenzen gesetzt. So wurden Wobbler weiterentwickelt zu Poppern, aus den einfachen Gummifischen wurden Jerkbaits und Crankbaits oder aus den Spinnern wurden Tandem Spinner und Spinnerbaits.

Die Entwicklung macht Spaß und wird generell nicht langweilig. Ob die neuen Modelle alle so fängig sind wie die Hersteller versprechen, bleibt mal dahin gestellt. Aber da die meisten Hersteller auch eigene Angler unter Vertrag haben, die dann die Modelle ausgiebig testen und natürlich unschlagbar gut fangen, werden auch aus den neusten Prototypen Verkaufsschlager werden.

  • % verwende ich Spinner

    Ist mein Lieblings-Kunstköder für Raubfische im Süsswasser.

  • % verwende ich Blinker

    da ich am liebsten in der Ostsee auf Dorsch und Meerforelle fische.

  • % verwende ich Wobbler

    nach den Spinnern und Blinkern sind die Wobbler unschlagbar fängige Köder.

  • % verwende ich Pilker und Jigs

    natürlich nur beim Bootsangeln oder Kutterangeln und nur bis 100 gr.

Leichter gesagt als getan

Die Domain „kunstkoeder-vertrieb.de“ wurde am 05.08.2002 registriert. Eine Domain für einen Angelladen oder Onlineshop. Die Domain können Sie erwerben.

Mit mir in Verbindung treten